Krieg und Frieden zwischen Brudervölkern – wie trägt die christliche Botschaft dazu bei, Konflikten und Krieg vorzubeugen?

Datum/Zeit
27.01.2023 - 28.01.2023
12:30 - 13:00 Uhr

Dänisch-deutscher Pastorenkonvent in Løgumkloster

Im Grenzland kennen wir aus der Vergangenheit Konflikte und Kriege zwischen Brudervölkern. Wir wissen, was Krieg bedeutet. Heute leben Dänen und Deutsche in Frieden miteinander. Was haben die Kirchen im Grenzland zu einer friedlichen gemeinsamen Existenz beigetragen? Wie kann die evangelisch-lutherische Kirche im Grenzland heute Frieden fördern?

Referent*innen: Prof. Dr. Lodberg, Dr. Henningsen, Prof. Dr.Müller
Leitung: Sten Haarlöv, Lögumkloster, Maike Lauther-Pohl
Veranstalter: Christian Jensen Kolleg
Anmeldung: Bischofskanzlei Schleswig