Krieg und Frieden – aus juristischer und theologischer Perspektive

Datum/Zeit
28.04.2023 - 29.04.2023
15:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Christian Jensen Kolleg

Jurist:innen-Theolog:innentagung

„Selig sind die, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen“ – so lautet die Verheißung Jesus in der Bergpredigt. Aber wie kann Frieden gestiftet, wie können Freiheit und Recht verteidigt werden?
Welche rechtlichen Vorgaben des Völkerrechts ziehen Grenzen? Vermag christliche Ethik den Einsatz von Gewalt zu rechtfertigen oder verlangt Gottes Wille nicht eine konsequente Gewaltlosigkeit?

Referentin: Uta Fölster
Leitung: Nora Steen
Veranstalter: Christian Jensen Kolleg
Anmeldung: info@christianjensenkolleg.de oder 04671 9112-0
Teilnahmekosten: Auf Anfrage