2. Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt – digital

Datum/Zeit
17.05.2023
15:00 - 17:00 Uhr

Die Tabus und Vorurteile in Frage zu stellen

Viele Teile der Welt werden in Bezug auf soziale Vielfalt und Geschlechtergerechtigkeit als fortschrittliche Gesellschaften dargestellt. Aber es gibt immer noch Tabus und Vorurteile gegenüber sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Die LGBTQ-Gemeinschaft ist Diskriminierung und soziale Ungerechtigkeit ausgesetzt. Dieses Seminar nimmt die gegenwärtige Lage zum Thema sexuelle Vielfalt und theologische Antworten innerhalb der Kirche in den Blick.

Leitung: Anupama Hial
Veranstalter: Zentrum für Mission und Ökumene
Anmeldung: buerobreklum@nordkirche-weltweit.de oder 04671 9112-14